Praxiswert­gutachten

Anhand der Marktgegebenheiten

Jede Bewertungsmethode hat den zum Bewertungszeitpunkt vorherrschenden Marktgegebenheiten Rechnung zu tragen. So ändert sich derzeit der bisherige Verkäufermarkt vieler Fachgebiete in einen Käufermarkt, da das Angebot an freiwerdenden Praxen in manchen Fachrichtungen (z.B.: Allgemeinmedizin) und Regionen (ländlicher Bereich) die Nachfrage seitens niederlassungswilliger Nachfolger bei weitem übersteigt.

Um hier für beide Seiten eine verlässliche Grundlage zu schaffen, erstellen wir Praxiswertgutachten nach dem modifizierten Ertragswertverfahren.

Bei Interesse wenden Sie sich bitte direkt an: Dr. Guntram Fischer (MBA) guntram.fischer@fischer-rauch.de
Anlässe für ein Praxiswertgutachten können sein:
  • Exakte Wertbestimmung als Grundlage für Kauf- oder Verkaufsverhandlungen
  • Kaufpreisermittlung im Erbfall um eine zügige Abwicklung zu gewährleisten
  • bei Ehescheidung: Berechnung des Zugewinns
  • Gerichte/Rechtsanwälte: Entscheidungsgrundlage durch qualifiziertes Wertgutachten
  • Notleidende Praxis: Wertbestimmung, Klärung der Kreditwürdigkeit, Aufdecken von    strukturellem Änderungsbedarf sowie Kosten/Ertragsanalyse
  • Banken und Versicherungen: Werthaltigkeit, Kreditabsicherung, Abwicklung von Versicherungsfällen und ggf. damit verbundener Praxisaufgabe.